start

Die Schlipfkrapfen-Route

Teigtaschen!

Unsere handgemachten Spezialitäten aus Osttirol und Kärnten werden ausschließlich aus frischen, regionalen Produkten hergestellt und sind zu 100% legal!

Osttirol

“Was gibt’s denn so?”

Die Schlipf&Co Nudel-Galerie

Tiefgekühlt erreichen sie das östliche Flachland, wo sie an unsere glücklichen Kunden in Wien und Umgebung weitergereicht werden.

Blabla, ich will jetzt endlich
einkaufen!

Zuhause einfach die noch gefrorenen Nudeln – je nach Größe – 8 bis 16 Minuten köcheln oder dampfgaren, nach Lust garnieren – fertig!

Servier-Vorschläge

Mit brauner Butter, frischem Schnittlauch und geriebenem Käse servieren. Oder mit feinen Ölen beträufeln. Oder doch lieber Pesto?

Hier Fotos von fertigen Gerichten!

Und wer ist Schlipf & Co?

Schlipf&Co war seit der Gründung im Jahr 2013 schon an mehreren Adressen zu finden. Nun sind wir – hoffentlich endgültig – in der Lerchenfelder Straße 108 im 8. Bezirk gelandet.

Als sich der Wiener Edwin Baroian vor einigen Jahren in die aus dem Defereggental stammende Osttirolerin Viki verliebte, hat sich seine Welt um ein wunderschönes Stückchen Österreich erweitert. Er lernte ihre Heimat kennen, und war nicht nur sofort von der Flora und Fauna Osttirols begeistert, sondern auch von der regionalen Küche – speziell der Schlipfkrapfen hat es ihm angetan!

Fest entschlossen, diese Begeisterung mit Allen zu teilen, gründete er ein Unternehmen, das sich dieses Vorhaben zur Aufgabe machte. Heute beziehen zahlreiche renommierte Gastronomie-Betriebe und auch viele Privatpersonen diese Köstlichkeiten, und täglich werden es mehr.

Sehr schnell hat sich auch die Produktpalette um weitere regionale Köstlichkeiten aus Osttirol und auch Kärnten erweitert, weshalb der ursprüngliche Firmenname „schlipfkrapfen.at“ auf „Schlipf&Co“ geändert wurde.

Schlipfkrapfen

Die Osttiroler Küche hat viele kulinarische Köstlichkeiten zu bieten, die im Osten Österreichs zum Teil noch unbekannt sind – zum Beispiel die Schlipfkrapfen.

Schlipfkrapfen sind Teigtaschen mit einer herzhaften Kartoffelfülle, die traditionell mit brauner Butter, frischem Schnittlauch und geriebenem Käse serviert werden. Sie werden im Defereggental von unseren beiden Schlipfkrapfen-Köchinnen liebevoll aus frischen, regionalen Zutaten per Hand hergestellt, und anschließend tiefgekühlt zu uns transportiert.

Im Umfeld von Osttirol ist unser Schlipfkrapfen unter weiteren Namen bekannt: Schlutzkrapfen, Schlutzer, Schlickkrapfen und Schlierkrapfen, in Italien auch unter ravioli tirolesi. Viele Länder haben übrigens verwandte Spezialitäten, wie eben die italienischen Ravioli, oder die osteuropäischen Piroggen bzw. Pierogi.

Anreise